April 2019
Damit Ihr einen Einblick gewinnt und sehen könnt, wie glücklich die Hunde und Katzen auf "Brigitte´s kleiner Farm" in Eintracht zusammen leben, haben wir diese neue Rubrik angelegt.
Wir werden ständig neue Fotos und kleine Videos hinzufügen.
So habt Ihr die Möglichkeit, einen Teil der kleinen Abenteuer und Geschichten fast hautnah mit zu erleben.

29. April 2019

Am 1. Mai fahre ich zu meiner Familie ins Allgäu.
Diesmal begleiten mich Gonzo (7 Monate jung) und Rambo (10 Monate jung).
Wenn jemand Interesse an einem der beiden Hunde hat, kann sie am 2. Mai in Wangen kennen lernen.
Sie sind von mir vollkommen frei im Haus und Garten aufgezogen worden und haben keinerlei Traumata.

28. April 2019

Kaiserwetter in Pusztaederics.
Ein wunderschöner Sonntag und wir genießen die Stille.
       
       
Der Vorgarten ist fertig.

26. April 2019, nur mal so zwischendurch...

War um 17.00 Uhr kurz im Garten.
Als ich wieder rein kam dachte ich, mich trifft der Schlag.
Wasser ist zum waschen da...
Frage mich, wo Mailo den Kunststoffbecher her hat. Bei mir gibt´s keinen Coffee to go.
Auf jeden Fall gleich alles gründlich aufsammeln.

25. April 2019, 9.00 Uhr

Endlich, heute soll mein Anhänger eine neue Zulassung bekommen. Ich benötige ihn dringend, um Spenden für unseren Flohmarkt einzusammeln.
Die Veranstaltung ist zwar erst am 10. August, aber es ist eine größere Benefiz-Veranstaltung geplant.
Da kann man gar nicht früh genug anfangen.
Von vielen Menschen haben wir Zusagen für Zuwendungen jeglicher Art bekommen.
Im Namen des Vereins sage ich schon einmal ein herzliches Dankeschön.
Heute Nachmittag werde ich bereits einen Teil abholen.
Die Zulassung meines Hängers ging diesmal schneller als gedacht vonstatten. Ich hatte also anschließend viel Zeit.
Eigentlich Grund genug, bei unserem Webmaster vorbei zu schauen. Es liegt ja direkt auf meinem Weg.
Auch hatte ich einige Hunde im Auto. Die freuen sich immer, wenn sie dort im Garten herumtoben dürfen.
X-man, der Hund des Webmasters, wird bestimmt wieder total aus dem Häuschen sein,
wenn seine Freundin Lisa kommt.
       
       
       
       
         
Es war ein wunderschöner Tag.
Unser X-man freut sich schon auf den nächsten Besuch.

25. April 2019

Alle Katzenbabys, die am 13. April 2019 zur Welt kamen, haben mittlerweile ihre Augen geöffnet.
       
       
       

23. April 2019, 21.00 Uhr

Und wieder ein Notfall!
Man brachte mir eine trächtige Tigerkatze.
Die jungen Kätzchen sollten direkt nach ihrer Geburt getötet werden.
Exitus und gut ist?
Nein, sie sollen leben dürfen.
Ich habe mich bereit erklärt, sie zu versorgen und später zu vermitteln.
Ich wünsche Euch eine gute Nacht.

23. April 2019

Hier stellen wir Euch die vier Straßenhunde aus dem Komitat Somogy vor.
Sie werden als nächstes auf Kosten des Vereins kastriert / sterilisiert.
       

22. April 2019, Ostermontag

Vorgestern berichtete ich von meinem Besuch in einem kleinen Dorf südlich vom Balaton.
Hier seht Ihr die Fotos von den beiden Hunden, die dringend ein Zuhause brauchen.
Der kleine Hund ist ein Rauhaarmischling und erst 8 Monate alt.
Er sollte in das Tierheim abgeschoben werden. Mir gelang es, noch etwas Zeit für ihn zu gewinnen.
Die Zeit drängt also und ich muss mich beeilen, um für ihn ein neue Bleibe zu finden.
Bei dem großen Hund handelt es sich um einen 8 Jahre alten Straßenhund, dessen ehemaliger Besitzer verstorben ist.
Die Nachbarschaft wirft ihm hin und wieder ein paar Brocken Brot zu. Am Hinterlauf hat er ein kleines, fast nicht bemerkbares Handicap.
Für ihn suchen wir nun ebenfalls dringend ein Zuhause!
Dieser Hund ist weder geimpft noch medizinisch versorgt und auch nicht gechipt.
Aber das können wir gegebenenfalls auch gemeinsam lösen.
Beide Hunde sind sehr zutraulich.
     
       

21. April 2019

Ein wunderschöner Ostersonntag. Da mag keiner im Haus bleiben
         
         
         
         
         

20. April 2019

Heute war ich in einem kleinen Dorf um Hunde zu fotografieren, deren Besitzer die Sterilisation bzw. Kastration erlaubt haben.
Aus diesem Dorf konnte ich bereits über 15 Welpen retten und sie in gute Hände vermitteln.
Diesmal wollte ich dort das Angebot machen, auf Kosten des Vereins oder Paten, zumindest die Hündinnen sterilisieren zu lassen.
Ich muss sagen, aus mehreren Gründen hat es mir irgendwie die Sprache verschlagen.
Einige Ungarn, besser gesagt Romas, waren sofort bereit das Angebot anzunehmen.
Dann kam ich zu einem Haus mit zwei Rüden und zwei Hündinnen.
Ein Deutscher verrichtete dort gerade Arbeiten am Gebäude.
Ehrlich gesagt, ich war verdutzt als er sich dem Ungarn zuwandte und sagte:
"Lass bloß keine Hunde kastrieren. Das gehört verboten!"
Welchen Esel hat ihn geritten? Ein deutscher Mann erzählt einem Ungarn solch einen Blödsinn.
Resultat: ich wurde dort abgewiesen.
Dann kam ich zu einem Haus, wo eine Familie mit fünf Kindern lebte. Eigentlich müsste man sagen hauste.
Es war erschreckend zu sehen, in welch erbärmlichen Zustand manche Kinder hier in Ungarn aufwachsen müssen.
Diese Frau muss die Wäsche mit der Hand waschen. Sie kocht auf einem Holzherd, der an vielen Stellen Löcher hat.
Wie schnell kann sich dort Rauch entwickeln?
In mehreren Fenstern fehlen die Scheiben und sind nur mit Kartons zugeklebt.
Jedoch das erste, was mich die Frau fragte: "Möchtest du einen Kaffee."
Da war sie wieder, die Herzlichkeit, die das ungarische Volk auszeichnet.
Ich musste daran denken, wie schnell wir Dinge wegwerfen über die sich manche Menschen freuen würden.
Sicherlich werde ich demnächst dort hinfahren und einige Sachen vorbei bringen.
Alles in allem war dies ein erfolgreicher Tag.
Es mag zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein, aber wir fanden wieder einige Kandidaten für unser Kastrationsprogramm.
Auch zwei Hunde, die ursprünglich ins Tierheim sollten, bleiben vorerst noch bei ihren Besitzern.
Ich werde versuchen, möglichst schnell eine liebevolle Familie für die beiden zu finden.
In den nächsten Tagen wird unser Verein einen Aufruf mit den heute gemachten Fotos starten.
Freuen würde es mich, wenn sich möglichst viele an dieser Aktion beteiligen.
Nur so können wir Hündinnen vor weiteren Welpen bewahren.
Hier klicken und den Antrag auf Mitgliedschaft ausfüllen.

19. April 2019


18. April 2019

Welche Freude!
Die Katzenbabys sind gerade mal einige Tage alt und für alle wurde bereits eine Endstelle gefunden.

13. April 2019

Hier die ersten Bilder. Die Augen der Babys sind noch geschlossen.
       

9. April 2019

  Die Mama hat 5 Babys zur Welt gebracht.
Alle sind wohlauf.
Die Katzenmama lässt sich streicheln.

7. April 2019

Gemeinsames chillen am Sonntagnachmittag
Puma   Puma   Puma   Puma   Puma   Puma  
Puma   Puma   Puma   Puma   Puma   Puma  
Puma   Puma   Puma   Puma   Puma   Puma  
Puma   Puma   Puma   Puma   Puma   Puma  
Puma  

5. April 2019

 

Notfall

Brigitte Seidel hat eine trächtige Katze aufgenommen.
Wir halten Euch auf dem laufenden.
deenfrhuit

Wir suchen ein Zuhause

Spendenkonto

tumahu18[at]gmail.com
IBAN:
DE16 1203 0000 1062 3568 43
BIC:
BYLADEM1001

Veranstaltungskalender

<<  <  Juli 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617192021
23252628
30    
Alles Wissen,
alle Fragen
und Antworten
finden sich im Wesen des Hundes.
Franz Kafka


Heute 2

Gestern 25

Woche 27

Monat 462

Insgesamt 6367

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online